Weiter am Vogelhaus werken

Heute Morgen habe ich eine Sparre besser angeschraubt für dies musst ich eine Schraube wieder raus drehen.

160601bbm

160601m - 1

Weil aber die Schraube durchdrehte und ich deshalb die Sparre auf den Tisch drückte um so die Schraube mit Gegendruck vom Tisch wieder raus zu drehen.

Dies ist auch ein Zimmermann’s Trick,

zu dem Yves sagt dies sei,

STANDART.  🙂

Um 12.45 Uhr machte ich mein Logopädie-Training am Mittag:

Am Nachmittag war von 13.30 Uhr bis 13.50 Uhr im Atelier.

In diesen 20 Minuten sägte ich 4 rechteckige Holzplatten aus denen dann der Kamin wird.

160601n - 1Danach leimte ich diese 4 Holzplatten zu einem Kamin zusammen

160601n - 2 160601n - 8 160601n - 6 160601n - 5 160601n - 4 160601n - 3

Zusätzlich um den Leim antrocknen zulassen umwickelte ich ihn noch mit Klebeband.
160601n - 10

In der Zeit wo der Leim brauchte um anzutrocknen hatte ich Physiotherapie bei  Rahel. Angefangen haben wir mit Neurodynamik, was einfach die Mobilisation des Nervensystems ist.

160601n - 12

160601nd

Danach trainierten wir meine Stützkraft im Langsitz.

160601n - 18

Wieder im Atelier sägte ich den Kamin noch schräg ab.

160601n - 21

Als nächstes prüfte ich ob alles passt.

160601n - 23 160601n - 22

Im Standing war ich wie meist unter der Woche auch noch.

160601n - 24

Um 21.00 Uhr machte ich noch mein Logo-Training am Abend.

160601gn

151011hä-hang loose

www.ha-wear.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *