Ernst schenkte mir einen selbst geschnitzten Dekorations-Hirschen

Der Hirsch ist so alt wie ich.

Ernst hat ihn nämlich 1987 geschnitzt, was mein Geburtsjahr ist.

An seinem BBQ ist der Hirsch mir aufgefallen und am 3. Juli brachte er mir diesen wunderschönen Hirschen ins ristoro zum Mittagessen mit. (bb.)

Am Morgen den 3. Juli 2018 habe ich weitere Turm-Ziegel eigezeichnet und begonnen auszusägen.Was sehr mühsam ist und ziemlich viel Zeit braucht.

In der Mittagspause trainierte ich Logo mit …k!-Worten:

Am Nachmittag machte ich einiges:

Zuerst war ich im Atelier und habe mit einer sehr anspruchsollen Arbeit begonnen.

Nämlich den Holzziegeln für den Turm.

Was sehr viel braucht um es optisch schön machen, will was mir fast immer der Fall ist.

Dann war ich 30 Minuten im Standing.

Weiter ging’s im ristoro, wo wir gleich 4 Personen verabschiedeten.


Nämlich Steffi Ziene und Martin Steiner vom ristoro mit einem Apéro.

Bettina und Pascal haben ein Praktikum im Kontor erfolgreich abgeschlossen und sie haben wir mit mit einem Gedicht verabschiedet.

🙂

www.ha-wear.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *