Die Turmspitze fordert die Feinmotorik

Am Donnerstag den 12. Juli habe ich gemerkt, dass die Turmspitze anspruchsvoller als erwartet ist.

Jetzt habe ich bald zwei Ziegelreihen.

Am Nachmittag nahm ich mir frei und bin ich im Bus nach Baden gefahren habe im salt store eine neue Sim-Karte geholt.

Anschliessend habe ich im corner ein Haus-Eistee getrunken.

Danach bin ich im Rollstuhl wieder hoch ins zeka und auf dem Rückweg einem witzigen Dönerspruch vorbei.

Diesen Spruch fand ich gleich im Internet.

Als coolen Abschluss bin ich alles im Rollstuhl hoch gefahren.

Pünktlich zum Nachtessen war ich oben und dann gabs Vogelheu mit Aprikosen, einer Gemüse-Suppe und zum Dessert einer Kiwi.

Nach dem Nachtessen machte ich noch ein Logotraining, erzähl was ich am Nachmittag machte.

www.ha-wear.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *