Bin alleine im Holz

Am 13. Mai 2019 bin ich der einzig Atelier-Teilnehmer im Holz-Bereich.


Am Morgen habe ich die passenden Schrauben herausgesucht und die beiden Dach-Hälften angeschraubt.

Auf der Rückwand habe ich sechs Löcher um anzuschrauben bereits eingezeichnet.

Am Nachmittag habe ich die sechs Löcher gebohrt.

Die Wand angeschraubt, doch an einer Stelle das Loch einwenig zu hoch gebohrt.

Deshalb musst ich eine kleine Höhenkorrektur machen, die aber wenn das Insektenhotel fertig ist schlecht, bis nicht sichtbar wird.

Wenn man davon weiss und danach sucht, findet man es aber man muss schon sehr genau danach suchen.

Jetzt ist die Schraube einwenig tiefer und fest im Insektenhotel eingeschraubt.

Also am Bild des gesamten Insektenhotels schadet es nicht.

Um 16.00 Uhr war ich wie meistens im Standing.

Zu Abend hatte ich eine Gemüse-Bouillon und ein Rohschinken Pausensandwitch.


Am Abend drehte ich noch eine e-motion Runde, weiter als geplant.

Weil es ist schon eine enorme Erleichterung von der ich mir immer mehr versprich.

Ich denke durch e-motion werde ich diesen Sommer enorm mobiler.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *