Sehe die klaren Vorteile am e-motinen-Rollstuhl

Am Morgen den 14. Juni’19 hatte ich Ergotherapie wo ich e-Motion fahren trainierte. Zum Beispiel auf diesem Untergrund auf dem Beitragsbild wäre ich im normalen Rollstuhl nur sehr mühsam hoch gekommen, wenn überhaupt.

Auf dieser Ergotherapie sind Tanja und ich ein sehr verwirrten Igel begegne.

Mir tat dieser Igel dermassen leid dass ich ihn retten musste.

Am Nachmittag arbeite ich am Vogelhaus für Urs Schärer weiter.



Am Nachmittag habe ich die Pfetten zugesägt, angeleimt und begonnen die Wände zusammen zu schrauben.

Um 16.00 Uhr war ich wie immer 30 Minuten im Standing.

Am Abend den 13. Juni’19 war ich bei Bloody und Delija im Studio folgendes Video habe ich dabei gedreht:


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *