Die Giebelabdeckung für Sachs Schäri

Am Morgen den 13. August’ 19 habe ich mit der Giebelabdeckung für Urs begonnen.


Logopädie trainierte ich wieder in der Mittagspause.

Am Nachmittag montiert ich die Giebelabdeckung, weil Schäri das Vogelhaus nur bei sich irgendwo drin aufstellt, konnte ich es am 13. August abschliessen.

Ich möchte nicht eingebildet wirken, aber die Flagge ist mir sehr gut gelungen.

Die Giebelabdeckung von Hand gebogen und am Schluss noch um eine saubere Kannte zu mache noch mit einem Hammer und einem Unterlagsholz nachgehämmert.

In die Giebelabdeckung mit einer Bohrmaschine vorgebohrt und aufgenagelt.

Somit habe ich diese Arbeit

Das Werkzeug von Urs und das restliche Material von ihm habe ich bereits aufs Zimmer genommen.

Das Werkzeug von Urs, das übrig geliebte Kupf und zwei Kisten mit Musterteilen habe ich bereits auf meinen Balkon genommen um im Casamea gleich weiter zu arbeiten.

Eine Liest mit den Massen meine Vogelhäuser schrieb ich auch.

Ich habe ein immer besseres Gefühl für im Casamea.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *