Shut the Box ist unterhaltsam

Am 28. Dezember’ 19 war ich am Nachmittag und am frühen Abend in der Werki-Bar, spielte Shut Box mit Nik und genoss eine Petersilienwurzel-Suppe.


Auf dem Beitragsbild sehen wir den Küsche der Werki am meine Petersilienwurzel-Suppe zubereiten.

Wie bereits schon in einem früheren Beitrag geschrieben, im Frühjahr hat mir der Küsche der Werki versprochen: dann wird die Werki eine Tomaten-Suppe im Angebot haben.

Auf dem Beitragsbild sehen wir den Kusche der Werki, am meine Suppe zubereiten.

Das Schweizer Handwerkerbier ist sehr lecker und hat fast kein Alk.


Unten sehen wir mich am Shut the Box spielen.

Mein Vater kam heute kurz und hat mir ins Standing geholfen um in dieser Zeit die normalen Räder hin hingestreckt und die Bremsen nach zuziehen.

Danach drehte ich eine Rollstuhlrunde zur Werki wo ich gleich mit Nik die nächste Runde shut the box vereinbarte.

Zu Abend hatte ich ein Omelett mit Nuttela.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *