An der Tragetasche kann ich auf einmal alles selbständig

Am 23. August’ 21 bin ich wieder im Bus in Wohnheim Balm gefahren.

An diesem Tag, dachte ich wieder Fadenbilder zu sticken.

Das Wohnheim Balm ist aber sehr flexibel und ich konnte völlig spontan an der Tragetasche weiter weben.

Zu Mittag hatte ich wieder einen voll edles 3-Gang Menü auf der Terasse vom Café Balm.

Café Balm

Ein gemischter Menüsalat.


Rindsgeschnetzeltes mit Reis und Spinat und einer Bouillon mit Teigwarensplitter.

Ich gebe zu das hätte ich nicht erwartet wie gut, völlig selbständig ich das konnte.

Im Casamea war ich noch 30 Minuten im Standing und zu Abend hatte ich ein Vegi-Enjilada.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *