Der dritte Sonntag im September’ 21

Am Samstag den 18. September’ 21 war ich bei Müätsch am oberen Gubel, vorher chillte ich vor Sams Café Jona. bb

Danach rollte ich zu Müätsch auf ein herrliches Barbecue mit Tessiner-Wurst und Rindsfleisch.

Dazu gabs Caprese und Karotten-Salat.

Am Sonntag den 19. September’ 21 drehte ich meine Trainingsrunden in der Molkereistrasse alles unter Dach, weil es regnete.

Wo ich eine hammer Patisserie entdeckte, neben dem Casamea.

Ich konnte nicht, nichts kaufen.

Deshalb gönnte ich mir ein Schokohertz und ein Schokotörtchen.

Mit meinem Vater habe ich bei Hans Heiris in Feldbach zu Abend gegessen.

Ein hammer Club Sandwich mit sehr leckeren Pommes habe ich genossen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *