Bei so tiefen Tragetaschen ist es am Anfang sehr mühsam ein Muster ein zu flechten

Am Morgen bin ich wieder im Bus 994 in die Balm gefahren.

Café Balm

Zu Mittag hatte ich eine Artischocken-Suppe zur Vorspeise.

Ein Gemüse-Teller bestehend aus Karotten, Rosenkohl, Rotkraut einer Gebacken Tomate und einem Spiegelei zur Hauptspeise.

Danach hatte ich noch einen gemischten Salat mit Gemüsespiess an italienischer Salatsauce.

In der Mittagspause war ich wieder bei den Kune Kune-Schweinen.

Nui hatte ja eine Klauenverletzung, sie ist aber wieder verheilt.

Am Nachmittag flechtete ich weiter.

Die nächste Tragetasche wird zwei Farbig.

Im Casamea war ich noch im Standing und zu Abend hatte ich drei belegte Brote.

Eines mit Fleisch und zwei mit Käse.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *