Begonnen ein weiteres Kinderspielzeug zu bauen

Am Morgen den 11. Mai’ 22 rollte ich vom Casamea zum Pluspunk-Zentrum.

Wo ich zuerst eine Schablone eines Rumpf’s von einem Segelboot einzeichnete.

Anschliessend sägte ich es aus und schliff die Kanten fein.


Wenn es fertig ist sieht es wie folgt aus:

Um 16.00 Uhr habe ich Physiotherapie.

Wo ich am Seilzug die Stützdiagonale trainierte und ruderte.

Danach trainiert

Danach trainierte ich noch meine Geschicklichkeit mit Hütchen Zielwurf und mit einem Ball einen andern Ball anstossen, der dann durch ein Tor aus Hütchen rollt.

Zum Schluss trainierte ich noch meine Geschicklichkeit mit Hütchen-Tennis.

Im Casamea war ich noch 30 Minuten im Standing und zu Abend hatte ich eine halbe Portion Spargelrisotto mit Gemüse.

Am Abend drehe ich noch eine Runde in die Werki.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *