Die drei Koi’s bei Ivo sind nicht mehr so ängstlich

Am 2. August’ 22 war ich wieder in Mollis hin und zurück bin ich mit der ÖV.

Als Nachtessen haben wir eine Pizza Speck geteilt und als Dessert genossen wir wieder Schokokuchen mit Schokoglacé und Sahne.

Vorspannbike gefahren bin ich auch wieder, Ivo filmte auch ein Modeljet.

Ivo sagt ich werde immer besser obwohl ich am 2. August’ 22 das Gefühl hatte, weniger Kraft zu geben.

Die drei Koi’s fühlen sich bereits wieder wohl im frisch renovierten Fischteich.

Leider habe nur wenig Erfahrung bei Kois, aber diese drei sind grösser und vor allem dicker als diese welche wir an der Zürcherstrasse hatten.

Am 3. August’ 22 hatte ich um 16.00 Uhr Physiotherapie bei Elias.

Wo ich zuerst am Seilzug ruderte mit spezieller Konzentration darauf, die Schulterblätter zusammen zu ziehen.

Danach machte ich Training mit zwei 2 kg Freihanteln.

Die nächste Übung war Wurftraining mit verschieden Grossen Ballen duch die aufgehängte Gehleiter.

Zum Schluss trainierte ich noch die Stützdiagonale am Seilzug.

Im Casamea war ich noch im Standing.

Zu Abend hatte ich zwei halbe Teller Birchermüäsli.

Am 4. August’ 22 mach ich mit Ivo einen Ausflug ins Strandbad Oberrieden.

Wo ein Badelift steht um Rollstuhlfahrer in den Zürichsee zu heben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *