Nachtessen mit Müätsch und H.J.im frisch eröffneten DaOn

Am Morgen des 5.Februar habe ich zuerst gebruncht, als nächstes ruderte ich meine erst kurze Trainingseinheit an der Rudermaschiene und die Medi`s für nächste Woche gerichtet.

Später kamen Müätsch und H.J., zu Abend assen wir im frisch eröffnetn Restaurant DaOn neben dem zeka.

www.ha-wear.com

 

Freue mich auf mein nächstes Projekt

Das Beitragsbild ist ein Riegbau mit Lukarne.

Eine Skizze von Yves

Was mein nächstes Projekt wird,

mit der sehr lehrreichen Hilfe von Yves.

Yves sagt die Lukarne sei noch mals eine Steigerung wenn der Riegbau allein schon gut geht.

Um10.00 Uhr rollte ich an einen leckeren Sonntagsbruch.

Am Nachmittag unternimm ich was spontan in Baden.

Zuerst bin ich an den Bahnhofauskunft in Baden gefahren, wo ich dann den Tip bekam, der Botanischen-Garten wäre noch ein Ziel.

Also habe ich mich im Nachhinein fast ein wenig Waghalsig ,   🙂  auf meinen ersten Ego-Trip nach Zürich entschlossen, sicher nicht der letzte.  🙂

Wieder im Zeka habe ich mein Nachtessen noch gegessen.

www.ha-wear.com

Am Nachmittag werde ich sehen was ich mache?

Das Beitragsbild ist das Vogelhaus für meinen Onkel Wisi, welches klar am besten ist was auch Yves sagt.

Am Mittag trainierte ich weiter Logopädie,

Am frühen Nachmittag drehe ich eine Runde in Dättwil.

Ich war im KSB und habe etwas getrunken.

Er hat das Grundgerüst vom Stützgestell+ mitgebracht um erste Einstellungen machen.

www.ha-wear.com

 

Chilliger Sonntag

Auf dem Beitragsbild vom 22. Januar 17 sieht man, dass meine Vogelhäuser nicht nur Dekoration sind.

Um 14.15 Uhr drehe ich noch eine Runde ins KSB.

Auf dem Weg ins KSB hatte es schon zu viel Schnee aber Rollstuhl bin ich doch noch ein wenig gefahren und zwar durch die Raststätte A1, wo ich mit meinem Vater zu Abend gegessen habe.

Am Abend trainierte ich weiter Logopädie.

Zur Abwechslung trainierte ich wieder mal mit Powerpoint und ich merkte, dass ich noch mehr Pausen legen muss.

www.ha-wear.com

Nachtessen im Smiling Fish

Es könnte gut sein dass folgender Kamin-Zapfen noch zu dick ist.

Obwohl ich den Zapfen ein rechtes rechtes Stück schmaler schliff.

Man muss bedenken dass er sich mit Feuchtikei voll saugt, am Montag werde ich mal Yves fragen.

Am 21. Januar ass ich mit meiner Mutter und Aigh-Jay im smiling fish zu Abend.

Am Nachmittag schaue ich mal im Mojo vorbei.

www.ha-wear.com

Der Rohbau des Vogelaus für Wisi ist bald Fertig

Auf dem Beitragsbild sieht man den bald fertigen Rohbau vom Vogelhaus für Wisi, mein Onkel väterlicher Seits.

Wo man eine klare Verbesserung sieht, wenn man die ersten Vogelhäuser ansieht.

Am morgen des 15. Januar 17 habe ich ausgiebiger gebruncht wie früher, aber auch wieder mit einem 3 Minuten Ei zum Schluss.

Die Medikamente für nächste Woche habe ich nach noch kurz gerichtet.

Um kurz nach 13.00 Uhr habe ich noch ein Fruchtsalat mit Choco-Krispis, Haferflocken und Anans-Saft gegessen.

Mit meinem Vater war ich wieder im Smiling Fish.

www.ha-wear.com

Möchte mit dem Auto irgendwo hin

Am Abend den 7. Januar 17 habe ich noch ein Maracuja-Saft in der Mojo-Bar  getrunken.

Am 8. Januar 17 vor dem Brunch habe ich bereits die Medikamente für nächste Woche gerichtet.

Nach dem Brunch trainierte ich Logopädie.

Mit meinem Vater war ich am Flughafen Zürich wir haben das Airport-Center durchquert, wo wir in der Fernweh-Bar etwas getrunken haben und später eine Pizza gegessen haben.

 

www.ha-wear.com

 

Weiterer Chill-Tag

Das Beitragsbild ist das Weihnachtsgeschenk für meinen Vater,161116-tipeuf6_smiley_daumen_hochwas mir meiner Meinung nach sehr gelungen ist.

Was auch die Meinung von Yves ist.

Yves hat den Riegbau genau unter die Lupe genommen.   🙂

Am 2. Januar ist das Atelier nochmal geschlossen.

170102bt

Logopädie trainierte ich aber trotzdem.

Nach dem Nachtessen trinke ich ziemlich sicher noch bei Mi und Tong noch ein Maracuja-Saft im SmilingFish.

161215mt-1

Der ja bis 23.00 Uhr offen und die Bedienung sehr freundlich ist.

160925-smilingishlogo

161228a-2

Die Vernunft hat mich aber schnell auf den Rückweg gebracht.

 

hang loose hä?-Logo vom September 16

www.ha-wear.com

 

Wieder eine neue Bekanntschaft

Am Abend des 28. Dezember hat mich der Mann mit Bart Namens Gabriel im Smiling Fish  gefragt: Ob ich zu ihnen an den Tisch sitzen möchte.

161116-tipeuf6_smiley_daumen_hoch

Ich habe natürlich mit Freuden zugesagt.

Mein tägliches Logotraining machte ich gleich nach dem Mittagessen.

Danach drehe ich wieder eine Runde in Baden und nach dem Nachtessen im zeka trinke ich wieder ein Maracuja-Saft im Smiling Fish.

161229a-6

Der Smiling Fish war leider geschlossen, aber eine Runde von Bahnhof Ost, nach Bahnhof West, die Ladenstrasse hoch habe ich trotz dem noch gedreht.

161229a-1 161229a-2 161229a-3 161229a-4 161229a-5

Vom Baden Bahnhof ost die Ladenstrasse hoch dann die Bahnunterführung durch und wieder hoch zum Bahnhof west.

161229a-7

Wieder hoch ins Zeka und um 17.30 Uhr  rollte ich zum Nachtessen.

Nach dem Nachtessen mache ich noch Logotraining.

161229sd

🙂

Vielleicht bzw. ziemlich save rolle ich dann noch in die Mojo-Bar.

Mojo.Logo

hang loose hä?-Logo vom September 16

www.ha-wear.com