Amüsante Sonntagsrunde

Am 10. November 2018 war mein Vater zu Besuch.

Er hat mir zuerst ein wenig Q-CAD erklärt, es voll schwer.

Alleine kann ich das noch nicht.

Danach waren wir im Le Passage .

Als Dessert assen wir Baklava.

Am Sonntag den 11. November richtete ich die Medikamente für nächste Woche.

Anschliessend fuhr ich ein wenig Rollstuhl wahrscheinlich zum KSB.

Nach einem kleinen Brunch-Dessert,

Panecackes mit Ahornsirup.

Ich bin bei der Bushaltestelle ‘Rütihof’ durchgefahren.

Danach bin ich wie schon oft dem 83 Jährigem Mann namens Werner begegnet.

Er ist für 83 Jahre erstaunlich fit, zu Fuss unterwegs und im Kopf macht er mir auch einen völlig klaren Eindruck.

In unserm Gespräch kam heraus dass Werner mich kennt, auf eine Aussage von mir antwortete er folgendermassen:

Du bist der mit den Vogelhäusern.

Daraus schliesse ich, dass ich wieder bekannter werde.

In 12 Tagen empfehle ich Tele M1 zu schauen.

Dann sieht man nach aktuell einen sehr guten Videoreport übers zeka in dem ich der Hauptdarsteller bin.

Der Videoreport ist von der heftigsten Frau von allen,

meiner Traumfrau.

Das beste kommt aber eh nachdem es im Fernseh kam bringe ich es auch in meinem Blog und mit keiner geringeren, als Stefania als Nebendarstellerin.

Ich finde ihren Beruf voll heftig und sie ist eine sehr, sehr attraktive Frau. Sie ist dazu noch voll gemütlich drauf.

www.ha-wear.com

 

Winterhaarschnitt

Am 29. November hat mir Susanne Rickenbach über Mittag die Haare geschnitten.

161129-5

Als Gegenleistung habe ich sie im Ristoro zum Mittagessen eingeladen.

161129-3

Sonst habe ich den ganzen Tag an meiner Kirche weiter gearbeitet.

161129-1 161129-7 161129-6 161129-2

Danach war ich noch im Standing.

161129-8

Nach dem Nachtessen trainierte ich Logopädie.

https://www.youtube.com/watch?v=SKCKSOYERJ0&feature=youtu.be

Am 29.November drehte ich noch eine Abendrunde, mit meiner neuen Luxus-Jacke getunte von Yvonne Spescha.

161127a-6

161127wd

hang-loos hä?-Logo vom September 16

www.ha-wear.com

Den ganzen Tag im Atelier und am späten Abend eine Rollstuhl-Runde zum KSB

Heute Morgen sägte ich ein Holzstück mit der Decupiersäge zu,      um das Füllstück für den Kamin heute Nachmittag zu machen.

160211m - 1

Heute Nachmittag säge ich eine Deckel und schraube die zwei Teile dann zusammen.

160211m - 3

Danach habe ich noch mit dem Winkelschleifer das Dach schöner geschliffen.

160211m - 4 160211m - 5

Am Nachmittag habe ich noch ein Rechteckige Holzstück mit eingezeichnet,

160211n - 1

mit der Decoupiersäge zugesägt

160211n - 2

mit Leim beschstrichen

160211n - 3

und als es trocken war noch eine Schraube hinhingemacht.

160211n - 4

Nach der Pause habe ich noch Deckorations-Rillen eingefeilt

160211n - 5 160211n - 6

und fertig ist der Kamin-Deckel eines weitern Vogelhauses.

160211n - 7

Nach dem Atelier war ich noch im Standing

160211n - 9

und nach der

160211ss

fuhr ich ichnoch zum KSB.

151011 selbständig zum KSB1

So gut wie der gesamte Weg zum KSB ist ja beleuchtet.

Als beim Spar vorbei fuhr habe ich gesehen  dass er noch geöffnet ist,

160211a - 1

also war ich noch etwas zu trinken kaufen.

160211a - 2

Danach rollte ich hoch ins KSB.

  160211a - 3160211a - 6160211a - 5160211a - 4

Jetzt beginne ich noch zu lesen160211.blackout_buchblock

aber nicht black out denn das habe ich unterbrochen.

Weil ich ein Buch von Daniel habe aber auf seine Empfehlung sage ich erst etwas darüber wenn ich es gelesen habe.

151218m2

Ich sage aber schon mal es ist viel schwieriger geschrieben, zum Beispiel:

Was sind Rationale Fähigkeiten?

151011hä-hang loose

www.ha-wear.com