War noch im facebook-chat

Am Abend den 9. Juli war ich trotz Regen im Bareggcenter was trinken.

Danach chattete ich mit dem Amerikaner vom Beitragsbild.

Weil in der Schule war ich nicht gerade ein Sprachentalent.  😉

Danach lag ich noch in Bauchlage, was ich mir ungemütlicher vorstellte.

Im Atelier hätte ich gedacht dass ich schneller vorankomme.  🙁

Im Standing war ich wie immer um 16.00 Uhr.

Zu Abend hatte ich ein Kürbiscreme-Suppe und ein Aufschnitt-Teller.

Am Abend bevor ich Logotraining mache, gönne ich mir wieder ein Cramberry-Saft für än Schnägg.

www.ha-wear.com

Mara ist ein riesen Füür

Kompliment, Mara ist erst seit einem Jahr in der Schweiz und kann schon ziemlich gut Deutsch.

Am Am Morgen den 22. Juni 2017 habe ich am Geschenk für meinen Vater weiter gearbeitet.

Es ist nur ein Show-Objekt, aber ich weiss mein Vater wird es sehr freuen.

 

Um 13.40 Uhr habe ich Physiotherapie bei Michèle..

Sie ist eine sehr durchdachte Therapeutin und auch Craniosacral Therapeutin.

Danach arbeitete ich bis 16.00 Uhr am Geschenk weiter und dann war ich noch im Standing.

Nach dem Nachtessen gehe ich wieder zu Mara.

www.ha-wear.com

Zuerst eine Zahnarzt Kontrolle

Am Abend den 12. Juni habe ich noch ein Maracuja-Saft im Mojo getrunken.

Danach trainierte ich noch Logopädie:

Am nächsten Morgen den 13. Juni 2017 hatte ich eine Kontrolle bei einer sehr coolen und freundlichen Denthalhygienikerin.  (bb)

Sie lobte meine Zähne auch, aber sie empfahl mir trotzdem ab jetzt am Abend mit dieser Zahnpaste meine Zähne zu putzen,

und anschliessend noch mit diesen Paro Brush Sticks meine Zahnzwischenräume zu reinigen.

Am Nachmittag arbeitete ich im Atelier weiter am nächsten Vogelhaus weil ich am 3. für`s Strubä kurz vor Schluss einen Baustop aus Material-Technischen Gründen einlegen musst.

Aber so wie ich Yves kenne und einschätze, ist das Problem morgen schon Vergangenheit.

Zu Abend hatte ich ein wenig Käse-Salat, zwei mini Kartoffel und eine halbe Scheibe Brot.  🙂

Die Tagessuppe welche ich am liebsten gehabt hätte wurde wieder aus unerklärlichen Gründen entsorgt und auf alles andere hatte ich kein Bock.

www.ha-wear.com

Vorgeholter Muttertag

Gestern am Abend den 12 Mai 2017 machte ich wieder eine selbständige Beizentour durch Baden.

Zuerst in die Schwyzerhüsli Bar wo ich Bekanntschaft mit einer Clique aus Baden machte. Wo ich mich dann anschloss und weiter zogen ins Pickwick Pub.

Am Schluss dieser selbständigen Beizen-Tour in Baden landete ich wieder in der Mojo Bar.

Nach dem Mittagessen fahre ich wieder selbständig im Zug nach Rappi-Jona.

Rapperswil-Jona (Rappi-Jona) ist seit dem 1. Januar 2007 eine durch Fusion entstandene politische Gemeinde im schweizerischen Kanton St. Gallen und mit 26’875 Einwohnern dessen zweitgrösste Stadt – nach der Stadt St. Gallen. Die Gemeinde Rapperswil-Jona besteht aus den ehemaligen Gemeinden Rapperswil und Jona, mit der dazugehörenden Ortschaft Kempraten.

www-ha-wear.com

Die nächste Giebel-Abdeckung wird von einem Spengler angepasst

Der Spengler heisst Urs Schärer, aka.

Schääri.

Ein Kollege den vom Mittagessen im zeka kenne ist Abteilungsleiter bei Schoop und er hat mir gesagt, dass er künftig die Giebel-Abdeckungen machen wird.

🙂

Am Morgen den 10. Mai arbeitete ich an der zweiten Dachhälfte weiter.

Am Nachmittag ist ein weiters Treffen der Projektgruppe.

Mir machte es den Eindruck dass diese Mann der Hauptproduzent diese Films ist und er heisst Markus Kuert.

Hier sehn wir Celine, Silvia (die Projektleitern) und mich.

Danach war ich noch im Standing und zu Abend hatte ich ein Spinatcrme-Suppe und ein Stück Zwetschgen-Wähe.

Hab mal gehört täglich Fleisch, soll ungesund sein.                      🙂

Um 20.00 Uhr mache ich noch meine tägliches Logotraining was ihr morgen schauen könnt.

www.ha-wear.com

Erneut selbständig in der Mojo-Bar

In der Mojo-Bar sorgten DJ I.M.P und MR. PY für Sound.

Saxobeat @ Mojo Baden

Saxobeat am 24.02.2017 wieder im Mojo Baden – Save the Date!

Posted by Mojo Bar & Lounge Baden on Mittwoch, 1. Februar 2017


Am frühen Nachmittag trainierte ich Logopädie:

www.ha-wear.com

 

Geskypet und am Vogelhaus weiter gearbeitet

Gestern am Abend trainierte ich noch Logopädie.
160927ml-1 160927ml-2 160927ml-3

Folgendes sind zwei Punkte welche mir heute über Skype Daniel empfohlen hat:

  • Wenn ich in Zukunft etwas in einer Farbe wählen muss, soll ich pastellviolett oder türkis wählen.

160927ral-4009

160927t

  • Daniel empfiehlt mir Produkte von Dr. Johanna Budwig zum Frühstück. Er ist ganzheitlicher Ernährungsberater. (Diätetik)

160927-dr-johanna-budwig-logo

Am Nachmittag leimte ich die zweite Ziegel-Hebeleiste auf.

160927n-1

Ein Verstärkung am Rand der Aufhänge-Leisten leimte ich auch noch hin und zusätzlich verschraubte ich es noch.

160927n-2

160927n-3

Eine Leiterin meinte ich habe sehr ambitioniert, völlig selbständig gearbeitet. 160927bbs

Um 16.00 Uhr war ich wie meist unter der Woche noch im Standing.

160927n-4

Nach dem Nachtessen mache ich noch meine Runde nach Baden, mit Pit-Stop für än Schnägg in der Mojo-Bar.

160927ptb

160915_schnaegg

160926ap-1

160902mojoLogo

🙂

Danach werde ich vermutlich noch Logopädie trainieren und die aufnahmen der Logopädie im KSB mailen, was mich auch gleich darauf aufmerksam machte, dass ich am 29. Januar Logopädie im KSB bei Frau Rack habe.

160830logo

hang-loos hä?-Logo,future

www.ha-wear.com

Über Mittag kam Coiffeur-Susanne

Am Morgen war ich im Atelier und habe weiter Holz-Ziegel aufgeleimt.

160825m - 1 160825m - 2

Am Mittag wurden meine Haare geschnitten, mit der Maschine und die Ohren von Hand.
160825m - 4 160825m - 6

Danach klebte ich im Atelier weiter Ziegel auf.160824n - 1

Danach war ich noch im Standing.

160825s - 1

Logopädie machte ich wie jeden Tag auch.

Um 19.00 Uhr drehe ich noch eine Abendrunde.

151012abn.

hang-loos

hä?-Logo,future

www.ha-wear.com

Ausfahrt der Ladenstrasse entlang

Am Morgen des 26.Mai trainierte ich Logopädie.

Am Nachmittag fahre ich mit dem Bus nach Baden und rollte die Bahnhofstrasse entlang.

Doch alle Läden waren geschlossen.

Ausser die

160526lkc

war geöffnet.

Aso ass ich ein leckeres Glacé.

160526n - 4

160526n - 3

Mango und Puffo das zweite habe ich noch nie gehört, also gab ich es bei Google ein160526g

und siehe da:

puffo-glace-cake

Morgen ist das Atelier wieder geöffnet.

150527 atelier1

160525n - 8

Um 19.30 Uhr las ich noch laut vor,

es war eindeutig leiser als am Morgen.

160318bs

151011hä-hang loose

www.ha-wear.com